||All systems go

All systems go

‚All systems go‘ – unter diesem Motto versammelte sich die australische Gießereiindustrie zum 54sten Mal im Sea World Konferenzcenter an der Goldküste Australiens.

Das AFI (Australian Foundry Institute) hat auch diesen Oktober verschiedenste Vertreter der Gießereiindustrie eingeladen – um zu Netzwerken, Wissen auszutauschen, aktuelle Entwicklungen vorzustellen und junge Talente zu fördern.

In diesem Rahmen hielten 14 Gastsprecher in der 3 tägigen Tagung Vorträge und Präsentationen zu diesem Thema, so auch der Präsident der World Foundry Organisation, Mark Faynes.
Unter dem Motto ‚all systems go‘ wurden verschiedenste Modelle und Denkansätze, sowie aktuelle Entwicklungen der Industrie präsentiert. Themen wie Industrie 4.0 und künftige Herausforderungen an Innovationszyklen – aber auch betriebswirtschaftlich geprägte Themen wie die Kostenreduktion oder die Nutzung des Vertriebs als Wettbewerbsvorteil waren Kernelemente dieser 3 Tage.

Weitere Informationen über Präsentationen und Sprecher finden Sie unter: https://expertevents.eventsair.com/QuickEventWebsitePortal/afi-2018/web

Die ebalta Kunststoff GmbH hat zum Anlass dieser Konferenz eine Sponsoren Partnerschaft übernommen, bei der „Achievers“ geehrt und gefördert werden. Dieser Preis wurde an 3 junge Ausnahmetalente der Gießereiindustrie verliehen.

2018-12-03T16:11:35+00:00